Nachfolgeregelung

Altersnachfolge und Transaktion (M&A)

© cirquedesprit - Fotolia.com

Am Anfang einer beabsichtigten Unternehmenstransaktion stellt sich für uns die Frage nach der Motivation und dem Ziel. Insbesondere vor dem Hintergrund einer anstehenden Altersnachfolge vermischen sich die betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Überlegungen häufig mit emotionalen Aspekten. Die richtige Vorbereitung und Beachtung der „weichen“ und „harten“ Faktoren haben sich in unserer langjährigen Beratungspraxis als die kritischen Erfolgsfaktoren bestätigt.

So verfolgen wir einen wertorientierten Ansatz, der – ausgehend von Marktpositionierung, Finanzdaten und Wertschöpfungsstruktur des Unternehmens – auch dessen Veränderungspotenzial berücksichtigt.

Unser Ziel ist es dabei, in enger Abstimmung mit dem Unternehmer den richtigen Partner (Käufer/Verkäufer) zu finden und einen hohen Transaktionswert zu erzielen. Dieser ergibt sich aus der individuellen Strategie des Unternehmens und insbesondere aus der Erreichung der Ziele, die mit der Transaktion angestrebt werden.

Unsere Berater kennen die Herausforderungen und Komplexität einer erfolgreichen Altersnachfolge bzw. eines erfolgreichen M&A-Prozesses. Insbesondere der Kauf eines Unternehmens bedingt oft langjährige Begleitung, Führung und Unterstützung des Prozesses von der ersten Kontaktaufnahme bis hin zur erfolgreichen, verankerten Integration.

Basierend auf unserem modularen Beratungskonzept bieten wir auch auf die einzelnen Phasen des Transaktionsprozesses ausgerichtete Unterstützung an; z.B. bei der Erarbeitung von Strategien und Business Cases, der Marktanalyse, der vorbereitenden Organisationsentwicklung oder der Ausarbeitung einer Transaktions-Roadmap. Zudem kann es durchaus Sinn machen, als erstes eine Bestandsaufnahme durchzuführen, auf dessen Basis unternehmerische Perspektiven samt Vor- und Nachteilen verschiedener Ansätze erarbeitet werden. Entsprechende Szenarien lassen sich dann einfach darstellen und anhand der Ergebnisse die nächsten Schritte vereinbaren.